Fachinformationen

Behandlungs-empfehlungen der SGR

Die "Behandlungsempfehlungen" der Schweizerischen Gesellschaft für Rheumatologie sind systematisch entwickelte Hilfen für Ärzte zur Entscheidungsfindung in spezifischen Situationen. Sie beruhen auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und in der Praxis bewährten Verfahren und sorgen für mehr Sicherheit in der Medizin, sollen aber auch ökonomische Aspekte berücksichtigen. Die "Behandlungsempfehlungen" sind für Ärzte rechtlich nicht bindend und haben daher weder haftungsbegründende noch haftungsbefreiende Wirkung.

Therapie

Disease-modifying antirheumatic drugs (DMARD)

  1. AntimalarikaAntimalarika102.14 KB | PDF
  2. AzathioprinAzathioprin114.05 KB | PDF
  3. CiclosporinCiclosporin50.13 KB | PDF
  4. CyclophosphamidCyclophosphamid56.02 KB | PDF
  5. GoldParenteralGoldParenteral54.45 KB | PDF
  6. LeflunomidLeflunomid176.42 KB | PDF
  7. MethotrexatMethotrexat166.84 KB | PDF
  8. MycophenolsaureMycophenolsaure102.78 KB | PDF
  9. SulfasalazinSulfasalazin38.36 KB | PDF

Targeted synthetic DMARDs

Biologics

  1. AbataceptAbatacept40.67 KB | PDF
  2. BelimumabBelimumab103.59 KB | PDF
  3. RituximabRituximab125.91 KB | PDF
  4. SecukinumabSecukinumab116.84 KB | PDF
  5. TNF-HemmerTNF-Hemmer120.36 KB | PDF
  6. TocilizumabTocilizumab171.54 KB | PDF
  7. UstekinumabUstekinumab95.24 KB | PDF

Weitere

Ultraschalldiagnostik

Information zu Rheuma-Medikamenten für PatientInnen

Information zu Rheuma-Medikamenten für PatientInnen

Empfehlungen EULAR- und ACR

Kontakt

Schweizerische Gesellschaft für Rheumatologie
Josefstrasse 92
8005 Zürich
Telefon: +41 44 487 40 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!