Aktuelles

SGR-News

Informationen zum Coronavirus (COVID-19 / SARS-CoV-2)

Statement Clinical Affairs Kommission (Stand 20. Januar 2021)
Nach aktuellem Stand gibt es keinen Grund, dass Patienten ihre Basistherapie unterbrechen, solange kein Verdacht auf eine aktive Infektion mit dem Coronavirus besteht (z.B. Husten, Atemnot und/oder Fieber ≥ 38ºC).
 
Impfung gegen SARS-CoV-2 (Stand 20. Januar 2021)
Sowohl nationale als auch internationale Experten für Rheumatologie, Immunologie und Infektionskrankheiten sind sich einig, dass immunsupprimierte Patienten planen sollten, sich impfen zu lassen. Trotz der Möglichkeit, dass die Impfantwort bei diesen Patienten allenfalls schwächer ist, wird eine COVID-19-Impfung empfohlen, denn "ein gewisser Grad an Immunität ist besser als kein Grad an Immunität" (Prof. Anthony Fauci). Es gilt zu beachten, dass eine Impfung innerhalb von 4 Monaten nach Verabreichung von Rituximab oder während einer Behandlung mit Prednison > 20 mg/T wahrscheinlich keine signifikante Impfantwort hervorruft. In dieser besonderen Situation empfehlen wir, wenn möglich, mit der Impfung zu warten.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Wechsel im Vorstand der SGR

Die Mitgliederversammlung der SGR wählte am 14. Januar 2021, Prof. Dr. med. Daniel Aeberli zur Nachfolge von Prof. Dr. med. Diego Kyburz.

Aeberli Daniel 01 2021
Prof. Dr. med. Diego Kyburz und Prof. Dr. med. Daniel Aeberli

Prof. Dr. med. Diego Kyburz beendet mit der diesjährigen Mitgliederversammlung vom 14. Januar 2021 sein vierjähriges Mandat als Präsident der SGR. Während seiner Amtszeit hat Diego Kyburz die Entwicklung der SGR zusammen mit dem Vorstand massgeblich geprägt. Er schaut auf eine bewegte Zeit zurück.

 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Weitere «Covid-19 Gutschrift» bei der Fortbildung 2020

Die Covid-19-Krise verunmöglicht die Durchführung von vielen Kongressen, Fortbildungsveranstaltungen und Kursen. Die meisten Ärztinnen und Ärzten sind nicht in der Lage ihrer Fortbildungspflicht vollständig nachzukommen – auch wenn für das Fortbildungsdiplom jeweils eine 3-jährigen Fortbildungsperiode zur Verfügung steht.

Die Geschäftsleitung des SIWF hat deshalb nach Konsultation aller Fachgesellschaften in einem ersten Schritt entschieden, die für das Jahr 2020 geforderten 50 Credits auf 25 Credits zu halbieren, Ende Oktober wurde eine weitere «Covid-Gutschrift» im Umfang von 10 Credits beschlossen.

 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Annullation DXA-Modul 2020

Aufgrund der aktuellen Lage kann das DXA-Modul vom 10. Dezember 2020 nicht stattfinden.

Die Details zum nächsten DXA-Modul, wie auch die Anmeldung dazu, werden über die Webseite der Osteoporose Plattform SGR publiziet.

  • Erstellt am .

SGR-Kongress 2020

Am 10. und 11. September 2020 findet in Interlaken der SGR-Kongress statt.
Das detaillierte Programm steht ab sofort zur Verfügung. 

 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Abstracts und Cases für SGR-Kongress 2020

Ab sofort können Abstracts für den SGR Jahres-Kongress, der vom 10. bis 11. September 2020 in Interlaken stattfinden wird, eingereicht werden. Auch dieses Jahr wird es für die am besten bewerteten Abstracts einen Kongresspreis geben (je CHF 1'000.00).

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Daten der nächsten SGR-Anlässe

SGR-Kongress  2020
10. - 11. September 2020, Interlaken

Fortbildungstagung SGR 2021
14. Januar 2021, Inselspital Bern

Details folgen.

  • Erstellt am .

Ein gutes neues Jahr

Der Vorstand und die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle der SGR wünschen allen Mitgliedern alles Gute im neuen Jahr.

  • Erstellt am .
  • 1
  • 2

Kontakt

Schweizerische Gesellschaft für Rheumatologie
Josefstrasse 92
8005 Zürich
Telefon: +41 44 487 40 62
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!